Ciabatta mit gegrilltem Gemüse

Zutaten:

(für 4 Portionen)
- 2 Ciabatta Brötchen
- 100 g Kichererbsen aus der Dose
- 1 Esslöffel Tahin (Sesampaste)
- 1/2 Knoblauchzehe
- Saft ½ Zitrone
- 1 Teelöffel Kümmelpulver
- ½ Teelöffel Paprikapulver, süß
- Olivenöl
- ½ Zucchini
- ½ Aubergine
- Bund Rucola
- 4 Scheiben kees Herzhaft-würzig

Nährwerte:

Energie: 336 kcal.
Fett gesamt: 12 g
- davon gesättigt: 3 g
Kohlenhydraten: 35 g
- davon Zucker: 5 g
Ballaststoffen: 5 g
Eiweiß: 17 g
Natrium: 538 mg
Salz: 1 g


In kees haben wir den Salzgehalt gesenkt ohne Kalium hinzuzufügen.

Zubereitung:

Die Zucchini und Aubergine in Scheiben schneiden, mit Öl einreiben und mit Salz und Pfeffer (nach Geschmack) bestreuen.
Eine Grillpfanne erhitzen und die Gemüse an beide Seiten grillen, bis sie schön goldbraun gestreift sind.
Für den Humus die Kichererbsen mit Tahin, gepresste Knoblauchzehe, Zitronensaft, Kümmelpulver, Paprikapulver und einen ½ Esslöffel Olivenöl mischen. Mit dem Pürierstab zerkleinern bis eine geschmeidige Masse entsteht. Die Ciabattas aufschneiden, die untere Hälfte mit Humus bestreichen und danach mit den gegrillten Gemüse, den keesscheiben und Rucola Salat belegen. Die Ciabattas halbieren.