keesfondue

Zutaten:

(für 4 Portionen)
- 500 g kees, geraspelt
- 250 ml trockener Weißwein
- 1 Knoblauchzehe
- 5 g Speisestärke
- 4 Esslöffel Wasser
- 200 g Brokkoli
- 250g g Champignons
- 400 g Cherrytomaten
- 2 Paprikas
- 250 g Trauben
- Muskatnuss und Pfeffer nach Geschmack

Nährwerte:

Energie: 665 kcal.
Fett gesamt: 40 g
- wovon gesättigt: 13 g
Kohlenhydraten: 20 g
- wovon Zucker: 16 g
Ballaststoffen: 6 g
Eiweiß: 44 g
Natrium: 862 mg
Salz: 3 g


In kees haben wir den Salzgehalt gesenkt ohne Kalium hinzuzufügen.

Zubereitung:

Die Gemüse putzen, waschen und klein schneiden. In Schälchen verteilen.
Den Brokkoli etwa 2 Minuten in kochendem Wasser blanchieren und danach mit kaltem Wasser abspülen.
Knoblauchzehe halbieren und den Fonduetopf damit ausreiben.
Wein in einen Topf gießen und auf dem Herd unter Rühren zum Kochen bringen.
Unter Rühren kees hinzufügen und langsam schmelzen lassen. Dabei ständig rühren, die Masse darf nur leicht köcheln.
Stärke in Wasser glatt rühren und in die keesmasse rühren. Ca. 2 Minuten leicht köcheln lassen.
Mit Pfeffer und Muskat abschmecken.
Käsefondue-Topf auf einen Rechaud stellen und die keesmasse reingießen. Direkt servieren. keesmasse ab und zu umrühren.